Wallrunning

Fassadenlauf – House Running Event : Wallrunning

Kennen Sie schon das besondere Gefühl nur an einem Seil gesichert in schwindelerregender Höhe an einer Hauskante zu stehen. Nein? Dann wird es Zeit! Denn an diesen Ausblick werden Sie sich garantiert lange erinnern!
Wall-Running, Fassadenlauf, House Running  oder Abseiling – was ist das? In Neuseeland wird diese Aktion  den Touristen auf diese Art und Weise schon seit Jahren wohl dosiertes Adrenalin verabreicht. Sie lernen in wunderschöner Umgebung den Umgang mit Seil, Sitzgurt und Abseilgerät und diverse Sicherheitsbestimmungen kennen. Nach ersten Abseilübungen steigern wir das Niveau, bis Sie sich selbstständig von Hausfassaden oder Felswänden abseilen können. Finden Sie hier unsere Vertikalen Showacts, oder lesen Sie einfach hier mehr über Die eh-showbox.

Face Down an der Hochhauswand – Fassadenlauf Action

Wir haben Ihr Interesse an dieser Action geweckt? House Running einfach bei uns mieten

In Schwindel erregender Höhe an die Kante eines Hochhausdaches treten. Über die Kante kippen. Und dann mit dem Gesicht nach unten senkrecht in die Tiefe laufen: Beim Fassadenlauf oder Wall-Running sind die Teilnehmer mit einem Spezialgurt an einem Seil befestigt und marschieren sicher bergab. Ganz nach Lust und Mut bestimmt der Fassadenläufer die Geschwindigkeit selbst. Trotzdem ist Fassadenlauf eine Herausforderung auch für hart gesottene Naturen und erfordert eine große Portion Überwindung. Ganz nach Lust und Mut bestimmt der Fassadenläufer die Geschwindigkeit selbst. Ideal für Ihre Veranstaltung.
Wer den Fassadenlauf an einem beliebigem oder seinem eigenen Gebäude veranstaltet, kann sich in zwei Punkten sicher sein:
•    Begeisterung bei allen Teilnehmern
•    Hohe Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen und Ihre Marke bei Zuschauern und Medien.

Jetzt buchen und spass haben

Jetzt Anfragen